.Haben Sie schon mal einen Veloladen gesehen, der in einem Tag 1000+ Velos verkauft?
locker, bloss ein wenig stressig.
switch to English
Top Salesdaten per Email?
Bike-Auswahl
Rennvelo
Aktuelle Öffnungszeiten Shop:
  • Di-Fr 11-18:30 / Sa 11-18 (ganzjährig)
  • Eingang nur sichtbar wenn offen
  • Im Shop extrem reduzierte Neuvelos
Adresse / Kontakt:
  • Barfüsserplatz, Rückseite Barfüsserkirche
  • Siehe Plan unten für Standort des Shops
  • Kontakt: 061 271 09 56
Velobörsen in Basel: Bikes kaufen und verkaufen
  • velomaerkte.ch verkauft im Shop am Barfi Hunderte extrem vergünstigte Neuvelos UND...
  • organisiert zudem sporadisch riesige Velobörsen in Basel - siehe weiter unten
  • Wichtig: Im Shop KEIN ganzjähriger Kauf und Verkauf von Occasionen
  • ABER Ver-/kauf von gebrauchten Velos an den Mega Velobörsen - siehe unten

News:

K-Tipp bestätigt:
Qualitätsvelos viel
günstiger erhältlich

Velos verkaufen: Velobörse Basel Barfüsserplatz 26. Mai 2018 (= die frühere Velobörse auf der Kunsteisbahn Margarethen, ab 2019 wieder dort)
  • Grosse Velobörse: Einfach & rasch gebrauchte Velos kaufen und verkaufen
  • Ein- bis dreimal pro Jahr an einem Samstag - ! 2018 am Barfüsserplatz hinter der Kirche !
  • Aktuelle Daten per E-mail erhalten: E-mail-Adresse oben eintragen
  • Riesige Auswahl an gebrauchten Velos jeder Art und Preisklasse
  • Super Verkaufschancen: 80-90% Erfolg innert weniger Stunden!
  • Verkauf ganz einfach: Quittung ausfüllen, Velo hinstellen, am Abend Geld abholen
  • Kauf supertoll: Unlimitiert Velos vom Ständer nehmen und auf riesigem Platz umherkurven
  • Der Platz ist überdacht - allfälliger Regen kein Problem! (> gilt nicht 2018 am Barfüsserplatz)

Veloverkauf Velobörse Basel: 2018 am Barfüsserplatz (wegen Sommer-Kunsti + Umbauten auf Kunsti Margarethen)

Denkbar einfach:
Ab 23. Mai hier Velos online anmelden (oder am Verkaufstag an der Veloannahme Quittung ausfüllen, ist aber viel langsamer). Am Verkaufstag vor Ort Fahrrad und persönlichen Ausweis kontrollieren lassen, Velo auf den Platz stellen und am Nachmittag den Erlös oder das Bike abholen.

Veloannahme für Private (max. 5 Velos pro Familie): Sa, 26. Mai, 09:00-12:00 Seite Barfüssergasse (siehe Karte unten). Bitte ID mitbringen! Wichtig: Leider strikte keine Auto-Zufahrt, keine Parkplätze! Velo deutlich vor Verkaufsstart (11:00) bringen = noch bessere Verkaufschancen!
Tipp: Velo ab 23. Mai hier online anmelden = Check in vor Ort viel schneller

Geldausgabe für Private: Samstag 15:00-18:15

Veloannahme für Händler (= mehr als 5 Velos): Siehe unten

Provision:
Wenn das Velo verkauft wurde, erhalten Sie den Erlös abzüglich 15% Provision sofort ausbezahlt. Sollten Sie kein Glück gehabt haben, ist die Teilnahme gratis.

Preisfindung: Preise können frei festgelegt werden. Falls Sie unsicher sind: Zuerst einen vergleichenden Blick auf den Platz werfen - es können Ihnen auch unsere Mitarbeiter/innen an der Annahme behilflich sein. Sie können gebrauchte Bikes in jedem Preisbereich bringen (aber keine Neuvelos)!

Preisänderungen: Sind nach der Veloabgabe nicht mehr möglich (wäre organisatorisch problematisch).

Defekte: Ihr Velo muss fahrbar, aber nicht perfekt sein.Viele Käufer/innen sind zu gewissen Aufwendungen für Reparaturen bereit oder beheben Defekte selber. Mängel sollten auf der Quittung vermerkt und im Preis berücksichtigt werden.

Gestohlene Velos: Werden selbstverständlich nicht verkauft. Fahrrad und ein persönlicher Ausweis der Verkäufer (ID, Pass oder Führerschein) werden bei der Annahme kontrolliert und im Bedarfsfall wird sofort Meldung an die Polizei gemacht.

Informationen für Händler (= mehr als 5 Velos): TEILNAHME
NUR AUF VORANMELDUNG - SONST KEINE ANNAHME!

Anzahl Velos / Provision:
Bei frühzeitiger Anmeldung maximal 50 Velos pro Händler - Die Totalzahl der Händlervelos ist limitiert, Sie haben deshalb Top-Verkaufschancen! Provision: 15%. Anmeldung an: info@velomaerkte.ch

Neuvelos: Strikte nicht akzeptiert werden Neuvelos / Auslaufmodelle / wie neu aussehende Fahrräder.

Veloannahme für Velohändler:
Samstag Morgen 07:00-08:45. Früher ist leider keine Zufahrt erlaubt (Lärm - Wohnhäuser in der Umgebung), letzte Einfahrt um 08:15. ID mitbringen! Zufahrt siehe Plan unten - keine Parkiermöglichkeit, nach Abladen muss sofort weggefahren werden. Es gibt auch keine Parkplätze in der Umgebung (Polizeikontrollen!).

Anmeldung (nur für Händler): info@velomaerkte.ch. Achtung, Anmeldung ist Pflicht

Quittungen bestellen:
Ab 23. Mai können Sie Ihre Velos hier online anmelden (für Händler Pflicht, kein Quittungsversand)

Achtung Velohändler: Damit Käufer/innen ungestört auswählen können, darf keine Verkaufsberatung in eigener Sache gemacht werden - Händler geben Velos ab und kommen am Schluss wieder. Es stehen den Kunden neutrale Verkaufsberater sowie eine technische Assistenz zur Verfügung.

Geldausgabe für Händler: Jeweils Sa 18:15-19:00 (früher nicht möglich) - Rasche Geldausgabe ohne langes Warten

Veloabholung Händler: Zufahrt STRIKTE erst nach 18:15. Der Zugang zur Barfüssergasse ist nur über die Freie Strasse möglich, die bis 18:00 Sperrzone ist für Fahrzeuge (Fussgängerzone)! Streng kontrolliert durch die Polizei!

Velokauf Velobörse Basel: 2018 am Barfüsserplatz (wegen Sommer-Kunsti + Umbauten auf Kunsti Margarethen)

Sehr einfach: Nach Lust und Laune Velos vom Ständer nehmen und auf dem Platz umherkurven. Wenn Sie fündig geworden sind: Velo zur Kasse bringen und bezahlen. Der Verkauf läuft von 11:00-18:00

Preise: Es sind Velos aus allen Preisbereichen vorhanden - nicht selten werden Sie Gelegenheit haben, ein echtes Schnäppchen zu erstehen. Alte "Bahnhofvelos" sind je nach Zustand manchmal schon ab CHF 70.-/100.- zu finden, ab und zu kostet aber auch ein gutes Bike nicht viel mehr, wenn jemdand es einfach loswerden möchte!

Ebenso sind aber auch Unmengen an soliden Occasionen für mehrere Hundert und Etliche für Tausende von Franken im Angebot...+ 2018: Die Börsen finden beim Shop von velomaerkte.ch statt - Hunderte stark reduzierte Auslaumodelle im Shop.

Bezahlarten: Nur Barzahlung. Tipp: Bringen Sie Bargeld schon mit (Bancomaten in der Nähe)

Reservationen: Sind nicht möglich (der Verkauf läuft rasch und es würden den Verkäufern ein Nachteil entstehen dadurch).

Kaufberatung: In der Mitte des Platzes und einzeln auf dem Platz stehen Ihnen Kaufberater/innen und technische Assistenz bei Fragen jederzeit gerne zur Seite.

Defekte: Prüfen Sie jedes Fahrrad vor dem Kauf gut. Occasionen können natürlich Mängel aufweisen. Wägen Sie die Kostenfolgen ab - oft lohnt es sich, für das Velos etwas mehr zu bezahlen und dafür keine grösseren Reparaturen vornehmen zu müssen. Wenn Sie selber reparieren können oder jemanden kennen, der dies für Sie machen kann, werden Sie viel günstiger fahren als in einer Werkstatt. Kleinere Mängel können Sie in der Platzmitte gratis beheben lassen.

Reparaturen: Occasionen sind mit ganz wenigen Ausnahmen (Spezialkonstruktionen, uralte Antiquitäten) ganz normal reparierbar - es ist nur eine Kostenfrage. Ersatzteile sind weiterhin erhältlich oder können durch Imitationsprodukte oder andere Konstruktionen ersetzt werden. Wenn Sie Reparaturen nicht selber ausführen möchten, können Sie diese also fast überall instand stellen lassen (allerdings werden gewisse Werkstätten aus Kostengründen davon abraten und lieber zum Kauf eines Neuvelos raten...).

Velo prüfen: Funktionieren beide Bremsen im Stand und im Fahren gut? Laufen alle Gänge sauber? Räder frei drehen lassen: bei Bremsklötzen Achter sichtbar? Defekte oder lockere Speichen? An der Gabel rütteln: Sitzt sie fest oder wackelt sie? An der Kurbel rütteln: Sitzt sie fest oder wackelt sie? An Rädern rütteln: Festsitzend oder wacklig? Sieht die Kette abgenutzt aus oder hängt sie durch? Sind die Zahnkränze abgenutzt oder abgebrochen? Funktioniert das Licht? Sind Sattel und lenker fest verankert? Hat es irgendwo lockere Schrauben? Sind an tragenden Teilen (Rahmen, Lenker, etc.) Verbiegungen oder Risse sichtbar?

Haftungsfragen bei Occasionen:

Occasionen können leichte oder schwerere Mängel aufweisen, die beim Gebrauch eine - je nachdem erhebliche - Gefährdung bedeuten können.

Haftungsauschluss beim Kauf oder beim Ausprobieren: velomarkte.ch (WWD Wide World Designs LLC) übernimmt aus diesem Grund keinerlei Haftung für Schäden, die durch Mängel an gekauften Fahrrädern Nutzern, Dritten oder an Objekten entstehen. Für Testfahrten sind die Velos in normalem Umfang (wie mit einer gültigen Vignette) versichert, sollte ein/e Nutzer/in im Ausnahmefall trotzdem belangt werden für Schäden an Dritten oder Objekten, so bitten wir Sie um Verständnis, dass wir dafür keine Haftung übernehmen können, ebensowenig für Schäden an Nutzern selber.

Haftungsausschluss für zu vermittelnde Velos: Sollte ein Fahrrad während dem Verlauf des Marktes durch Testfahrten, Umfallen, etc. Schaden nehmen oder gestohlen werden, übernimmt die Veranstalterin keine Haftung dafür (das Areal ist strikte überwacht und Diebstähle sind noch nie vorgekommen).

Bitte beachten: 2018 finden die Börsen am Barfüsserplatz statt: hinter der Barfüsserkirche bei velomaerkte.ch

Nächste Velobörse:

26. Mai 2018
Barfüsserplatz Basel
hinter Barfüsserkirche

Velobörse! 26. Mai 2018
hinter der Barfüsserkirche (draussen beim velomaerkte-Shop). 800 bis 1000 Occasionen + Auslaufmodelle :))
hier allle Infos zum Kaufen und Verkaufen an der Velobörse
In den Outlets Basel, Zürich, Zug Hunderte von extrem vergünstigten Neuvelos ab Fr. 399.-!
Superior Fr. 699.- / 959.-
Viva Fr. 499.- / 899.-
Corratec 1899.- / 3299.-
Ghost Fr. 499.- / 879.-
Focus Fr. 3999.- / 5999.-
Mengenrabatte......Kontakt.......Zürich.......Basel........Zug.....BQualität.......Occasionen.......FAQ.......Links....... ©ww-d.net 2018
Velobörse Basel: Velo gebraucht und Auslaufmodelle